Nachdem Sie den Kellertank aufgestellt haben, wird das Regenwasser einfach über das Fallrohr in den Kellertank geleitet. Der Filter in dem Kellertank sorgt für die hohe Wasserausbeute und die höchste Wasserqualität. Das gereinigte Regenwasser wird über eine Pumpe zu den Nutzern im Haus und Garten gepumpt. Die Zisterne für den Keller mit 800 Liter Volumen kann man beliebig erweitern. Mit jedem Kellertank, der dazu kommt, vergrößern Sie das Volumen um 800 Liter. Das heißt bei zwei haben sie 1600 Liter und bei drei sind es 2400 Liter. Das Zubehör zum Verbinden von zwei Kellertanks finden sie natürlich auch bei uns im Shop. Sollten die Kellertanks voll sein, kann das überschüssige Regenwasser durch den Siphon in den Abfluss weitergeleitet werden. Die Kellertanks sind eine langfristige Investition, an der sie sehr lange Freude haben werden.

Sie haben Fragen zum Zubehör für die Entnahme von Regenwasser aus der Zisterne? Oder benötigen Sie Informationen zum Verbinden von zwei oder mehr Zisternen für den Keller? Dann kontaktieren Sie uns einfach. Auch bei Fragen zur Regenwassernutzung oder zum Zubehör für die Zisterne, helfen wir Ihnen sehr gerne weiter.


Die wichtigste Frage zum Thema Kellertank kurz und knapp für Sie beantwortet.

Was ist ein Kellertank?

Ein Kellertank ist, wie es der Name bereits beschreibt, ein Tank, welcher im Keller aufgestellt wird. Der Kellertank dient der Speicherung und Nutzung von Regenwasser. Dieses können Sie in der Haustechnik, sowie für die Gartenbewässerung verwenden. Das Aufstellen des Tanks im Keller spart im Vergleich zu herkömmlichen Zisternen die Erdarbeiten im Garten.